Tipps und Info

Richtig versichert Ihre Ernennung zum Beamten auf Widerruf steht unmittelbar bevor und sie wollen wissen, welche Versicherungen und Absicherungen Sie wirklich für den Berufsstart benötigen.

Ihr Start Die Einstellungszusage „… teilen wir Ihnen mit, dass Ihre Ausbildung am …… beginnt.“ Ein Satz mit unendlich großer Wirkung, der sicherlich auch bei Ihnen wahre Glückshormone freigesetzt hat…

Arbeitszeitregelgungen Beginn und Ende der täglichen Arbeitszeit werden in Dienstvereinbarungen zwischen der jeweiligen Dienststelle und dem Personalrat festgelegt. Der Personalrat beteiligt die Jugendund Auszubildendenvertretung (JAV), wenn Arbeitszeitfragen berührt sind, von denen auch Jugendliche betroffen sind.

Urlaubsanspruch Der Erholungsurlaub ist im öffentlichen Dienst nach dem Lebensalter gestaffelt. Beschäftigte des öffentlichen Dienstes erhalten – bis zum 55. Lebensjahr: 29 Arbeitstage, – ab dem 55. Lebensjahr : 30 Arbeitstage (auf der Basis der 5-Tage-Woche, insgesamt also sechs Wochen).

Reisekosten Möglicherweise müssen Sie während der Ausbildung einen Termin außerhalb der eigentlichen Ausbildungsstelle wahrnehmen. Oder Sie sind von Zuhause weggezogen, um die Ausbildung machen zu können, möchten aber am Wochenende zu ihren Eltern oder zum Partner fahren. Dabei entstehen Reisekosten, die unter bestimmten Voraussetzungen ersetzt werden

© DPolG Bundespolizeigewerkschaft Frontier Theme